Neoptolemos


Neoptolemos
Neoptọlemos,
 
Pỵrrhos, griechischer Mythos: Sohn des Achill. Da nach einer Weissagung Troja nach Achills Tod nicht ohne Neoptolemos erobert werden konnte, wurde er von der Insel Skyros geholt. Bei der Einnahme der Stadt tötete er Priamos am Altar des Zeus sowie dessen Enkel Astyanax und opferte Priamos' Tochter Polyxena am Grab des Achill; Andromache wurde seine Sklavin. Neoptolemos wurde in Delphi (nach einer Version als Frevler auf Weisung der Pythia, nach einer anderen von Orest wegen Hermione) erschlagen. - Bei Sophokles und Euripides wird Neoptolemos als herausragender Held, bei Vergil (»Aeneis«) als ruchloser Kämpfer dargestellt. Als Motive der bildenden Kunst wurden seine frevlerischen Handlungen gewählt, so auf griechischen Vasen (Amphora des Lydos, 6. Jahrhundert v. Chr., Berlin, Antikensammlung; Schale des Brygosmalers, 5. Jahrhundert v. Chr., Paris, Louvre) und auf Schildbändern.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neoptolemos — (griechisch Νεοπτόλεμος) – in der Aeneis Pyrrhos genannt – ist eine Gestalt aus der Griechischen Mythologie, dem Sagenkreis des Trojanischen Krieges, der Sohn des Achilleus und der Deidameia. Er wird seinem Vater sowohl im Aussehen als auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Neoptolemos — {{Neoptolemos}} Sohn des Achilleus* und der Deidameia*, auch Pyrrhos genannt, wurde nach dem Tod seines Vaters aufgrund einer Weissagung des Sehers Helenos* von Odysseus* zum Griechenheer geholt, das Troja belagerte. Von seinen Heldentaten… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Neoptolĕmos — Neoptolĕmos, 1) (Pyrrhos), Sohn des Achilleus u. der Deïdamia, wurde bei seinem mütterlichen Großvater Lykomedes auf Skyros erzogen u., nachdem sein Vater vor Troja gefallen war, von Odysseus dahin geholt, weil nach einer alten Weissagung Troja… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neoptolĕmos — Neoptolĕmos, auch Pyrrhos (der »Blonde«) genannt, Achills und der Deodamia Sohn, wuchs bei seinem Großvater Lykomedes auf Skyros auf, bis ihn auf Helenos Weissagung, Troja könne nur mit einem Nachkommen des Äakos erobert werden, Odysseus holt.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neoptolemos — Neoptolĕmos oder Pyrrhos, Sohn des Achilleus und der Deïdamia, nahm an der Eroberung Trojas Anteil, wurde der Stammvater der Könige von Epirus …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Neoptolemos (Begriffsklärung) — Neoptolemos (griechisch Νεοπτόλεμος) ist: in der griechischen Mythologie: Neoptolemos, Sohn des Achilles und Deidameia der Name einer Person: Neoptolemos I. (um 370 v.Chr.), Sohn des Alketas, König der Molosser Neoptolemos II. (um 331 v.Chr.),… …   Deutsch Wikipedia

  • Neoptolemos (Diadoche) — Neoptolemos (griechisch Νεοπτόλεμος; † 321 v. Chr.) war ein Gefährte (hetairos) Alexanders des Großen und einer seiner Diadochen. Er kam aus Epirus, dem römischen Historiker Arrian nach war er ein Angehöriger der dortigen molossischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Neoptolemus — Neoptolemos – in der Aeneis Pyrrhos genannt – ist eine Gestalt aus dem Sagenkreis des Trojanischen Krieges, der Sohn des Achilleus und der Deidameia. Er wird seinem Vater sowohl im Aussehen als auch in der kriegerischen Leistungsfähigkeit als… …   Deutsch Wikipedia

  • Priam — Neoptolemos tötet Priamos attische Amphore mit schwarzfigürlichen Darstellungen, um 520/510 v. Chr., Louvre Priamos (griechisch Πρίαμος …   Deutsch Wikipedia

  • Priamus — Neoptolemos tötet Priamos attische Amphore mit schwarzfigürlichen Darstellungen, um 520/510 v. Chr., Louvre Priamos (griechisch Πρίαμος …   Deutsch Wikipedia